Computerttreff und Gedachtnistraining für SeniorInnen

Computerttreff und Gedachtnistraining für SeniorInnen

Nicht immer finden User mit der einfachen Eingabe eines Suchbegriffes bei Google das, was sie auch wirklich suchen. Zwar ist Google inzwischen sehr gut darin, die Intentionen der Nutzer zu interpretieren und die besten Ergebnisse für eine Suchanfrage herauszufinden. Dennoch finden viele Suchende in den unzähligen Suchergebnissen nicht gleich, was sie suchen. Anstatt euch also durch etliche Ergebnisseiten zu klicken, könnt ihr eure Google-Suche mit ein paar Tricks und Kniffen eingrenzen und gelangt so effektiver ans Ziel.

 

Trick 1: Wortfolge suchen per Anführungszeichen
Grundsätzlich sucht Google bei mehreren Suchbegriffen nach Ergebnissen, in denen die Begriffe - egal, in welcher Reihenfolge - vorkommen. Was aber, wenn man nach einer ganz bestimmten Wortfolge suchen will? Ganz einfach: Setzen Sie den gewünschten Begriff unter Anführungszeichen, dann sucht Google genau nach der gewünschten Wortabfolge. Zusatz-Tipp: Wenn Ihnen ein Teil der Wortfolge nicht bekannt ist, können Sie mit dem „*“-Symbol eine Variable einfügen, die jegliches Wort in die übrige Reihenfolge einschließt.

 
Trick 2: Wörter ausschließen mit Minus
Wenn Google-Suchergebnisse allzu viele Ergebnisse enthalten, die gar nicht gefragt waren, kann man Begriffe mit einem Minus-Zeichen aus der Suche ausklammern. Einfach den gewünschten Suchbegriff regulär ins Suchfeld tippen und hinten, beginnend mit dem Minus-Zeichen, unerwünschte Begriffe ausklammern. Es können auch mehrere Begriffe - jeweils mit Minus begonnen und durch Leerzeichen getrennt - aus der Suche ausgenommen werden.
Trick 3: Suchzeitfenster definieren
Wenn Sie sich nur für die Suchergebnisse aus einem bestimmten Zeitfenster interessieren, können Sie den Suchzeitraum eingrenzen. Klicken Sie dafür nach der Suche auf die Einstellungen, Menü „Erweiterte Suche“. Hier finden Sie bei der Möglichkeit zur Eingrenzung der Ergebnisse den Menüpunkt „Letzte Aktualisierung“. Hier können Sie auswählen, ob Sie sich nur Suchergebnisse der letzten 24 Stunden, der letzten Woche, des letzten Monats oder des letzten Jahres anzeigen lassen.

Trick 4: Gezielt auf bestimmten Seiten suchen
Wenn Sie auf der Suche nach einem Beitrag auf einer ganz bestimmten Website sind, können Sie Google befehlen, nur auf dieser Seite nach den eingegebenen Begriffen zu suchen. Wenn Sie beispielsweise auf der Suche nach einem Suchergebnis auf mensana-hall.at sind, ergänzen Sie Ihren Suchbegriff mit dem Befehl „site:mensana-hall.at“. Schon zeigt Google nur mehr Ergebnisse auf der Website Ihrer Wahl an, in unserem Beispiel also auf mensana-hall.at.

Trick 5: Fotoursprung suchen mit der Bildsuche
Googles Bildersuche ist eine nützliche Sache, wenn man ein Foto von etwas sucht. Was aber nur Wenige wissen: Die Bildersuche funktioniert auch „rückwärts“, erlaubt also den Upload eines Fotos und sucht im Netz nach der ursprünglichen Quelle des Bildes. Das geht ganz einfach: Öffnen Sie die Google-Bildersuche und ziehen Sie das auf Ihrem PC abgespeicherte Foto per Drag and Drop in den Browser zum Google-Suchfeld. Es erscheint ein Upload-Fenster, das Foto wird hochgeladen und Google durchsucht das Netz nach Seiten mit übereinstimmenden Bildern.

Trick 6: Mit Platzhaltern finden Sie Ergebnisse schneller

Suchen Sie nach einem bestimmten Film und kennen den Titel nur noch teilweise, verwenden Sie einfach den Platzhalter *. Auch wenn Sie sich an den Teil eines Zitats erinnern, aber nicht an alles, hilft der Platzhalter. Suchen Sie zum Beispiel nach Harry * Stein *, finden Sie alles zu Harry Potter und der Stein der Weisen.

Auch auf der Suche nach Kochrezepten kann der Platzhalter ebenfalls helfen, wenn Sie zum Beispiel etwas zubereiten wollen, und Ideen brauchen, etwa Nudeln mit *.

Auch auf der Suche nach Kochrezepten kann der Platzhalter ebenfalls helfen, wenn Sie zum Beispiel etwas zubereiten wollen, und Ideen brauchen, etwa Nudeln mit *.

 

Quellen: Kronenzeitung, PC-Magazin
überarbeitet von
Wolfgang Willburger
 
 

Copyright © MENSANA Hall in Tirol. All Rights Reserved.